Stadt Soest
Bewerben

Sachbearbeiter (m/w/d) für Vertrags- und Beitragssachbearbeitung

Die Kommunalen Betriebe Soest sind eine eigenständige Einrichtung der Stadt Soest in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts. Als moderner Dienstleistungsbetrieb kümmern sich die Kommunalen Betreibe Soest AöR um die städtische Infrastruktur. Dazu gehören u. a. Straßen, Grünanlagen und Friedhöfe, Abfall- und Abwasserbeseitigung und viele weitere Dienstleistungen, die rund um die Uhr zu jeder Jahreszeit für ein lebenswertes Umfeld sorgen.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle im Umfang von 39 bzw. 41 Wochenstunden, welche zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden soll. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. A 12 LBesG.

Ihre Aufgaben:

Städtebauliche Verträge
  • Entwurf, Abstimmung und endgültige Erstellung des jeweiligen Vertrages einschl. Vorbereitung der Sitzungsvorlagen für die politischen Gremien
  • Notarielle Beurkundung der Verträge
  • Überwachung und Abwicklung der geschlossenen Verträge
Gestattungsverträge für die Nutzung von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen
  • Entwurf, Abstimmung und endgültige Erstellung des jeweiligen Vertrages
  • Überwachung und Abwicklung der geschlossenen Verträge
Beitragssachbearbeitung
  • Abrechnung von Beiträgen nach dem Kommunalabgabengesetz und Baugesetzbuch einschl. Förderung


Ihr Profil:

Befähigung der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt - ehemals gehobener Dienst - (allgemeiner Verwaltungsdienst in den Gemeinden und Gemeindeverbänden NRW) bzw. Verwaltungslehrgang II, alternativ vergleichbarer Studiengang

  • gute Kenntnisse bei der Anwendung der MS-Office-Programme
  • Erfahrungen im Bereich Vertragssachbearbeitung und Beitragssachbearbeitung sowie Rechtskenntnisse im öffentlichen Baurecht, Abgabenrecht und im Vertragsrecht sind von Vorteil
  • Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

  • handshake Familienfreundlicher Arbeitgeber
  • account_balance Zusatzversorgung
  • school Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • apartment Betriebliche Gesundheitsförderung
  • directions_bike Fahrradleasing
Familienfreundlicher Arbeitgeber

Unsere Hinweise:

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Die Besetzung erfolgt unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes und des Gleichstellungsplanes der Kommunale Betriebe Soest AöR.

Die Stadt Soest bemüht sich um die Einstellung Schwerbehinderter. Diese werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung, Herr Mackenroth, unter der Rufnummer 02921/103-3300 gerne zur Verfügung.

Mit der Zusendung der Unterlagen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wegen gesetzlicher Fristen die eingereichten Bewerbungsunterlagen für mindestens drei Monate nach Übersendung eines Absageschreibens zurückbehalten werden.

Kontakt

Fragen zum Personalauswahlverfahren beantwortet Ihnen:
Frau Christina Brinkwirth, Telefon: 02921 / 103-5214
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns bis zum 10.07.2022 auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.
» Zurück zum Stellenmarkt
counter-image